Annette Feil

Heilpraktikerin
Lehrerin für Qigong und Taijiquan

  • Geb. im Jahr des Hahn, 1969
  • Ich unterrichte seit 1992
  • Seit 1994 lebe ich mit meiner Familie in Oberursel
  • Qigong-Ausbildung bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. Bonn und Prof. Jiao Guorui, Begründer des Lehrsystems Qigong Yangsheng. Kontinuierliche Weiterbildungen, unter anderem in Neiyanggong (Innen Nährendes Qigong) bei Liu Yafei und der Med. Ges. für Qigong Yangsheng
  • Taijiquan-Ausbildung bei Meister Tian Liyang, Hauptvertreter der 15. Generation der Wudang-Schule Xuanwu Pai. Seit 2010 von Meister Tian Liyang autorisierte Taijiquan Lehrerin. Fortlaufende Aus- und Weiterbildung in den „Inneren Kampfkünsten“ bei Meister Tian Liyang (Qigong, Taijiquan, Xingyi Baguazhang, Tui Shou, Schwert, Fächer).
  • 2005-2007 „Erwachsenen pädagogische Qualifizierung“ des hvv.
  • 2015-2016 Akupunktur-Ausbildung bei der chinesischen Ärztin Weiguo Yu in Gießen.
  • Meine prägenden LehrerInnen sind Roswith Schläpfer, Prof. Jiao Guorui, Liu Yafei und Meister Tian Liyang.

Bewegung hat für mich schon immer eine große Rolle gespielt. Im Qigong, das ich 1989 kennenlernte, fand ich eine Methode, die mich von Anfang an faszinierte. Mit der erlebten inneren Ruhe stellte sich ein umfassendes Wohlgefühl ein und hinterließ seine Spuren auch im praktischen Alltag, der sich fortan mit mehr Gelassenheit bewältigen ließ. So sind die chinesischen Bewegungskünste für mich zu einem wertvollen Teil aktiver Gesundheitsbildung geworden. Dieses „Werkzeug“ weiter zu geben ist mir ein wichtiges Anliegen meiner Heilpraktikerinnentätigkeit.
Bis Heute bleibt die Begeisterung und ist für mich Anlass gelerntes zu vertiefen und weitere Facetten dieser Bewegungskunst kennenzulernen.